strategien zum reich werdenAuf You Tube gibt es ein exzellentes Video darüber, warum die Reichen immer reicher und die Armen immer ärmer werden.

Im Wesentlichen wird erklärt, wie unser Augabe-Verhalten den Vermögensaufbau beeinflusst und somit Auswirkungen auf unser ganzes späteres Leben nimmt. Die Quintessenz ist, dass man Vermögenswerte aufbauen muss, um das Stadium der finanziellen Freiheit zu erreichen. Nach der hier vertretenen Ansicht sind Vermögenswerte jedoch nur diejenigen Aktiva, die einem Geld einbringen (entgegen der normalen wirtschaftswissenschaftlichen Definition).

Der Videoausschnitt entstammt wohl inhaltlich dem Buch „Rich Dad, poor Dad“ von Robert Kiyosaki. Ich finde das Video toll und sehr verständlich. Allerdings stimme ich der Einordnung von selbstgenutzten Immobilien in Bezug auf Verbindlichkeit oder Vermögenswert nicht so ganz zu. Entscheidend ist für mich hier auch, wie diese selbstgenutzten Immobilien finanziert wurden (Stichwort: „Other people`s money“).

Ich empfehle euch auf jeden Fall, mal reinzuschauen. Es soll euch auch nichts verkauft werden 😉

Zum Weiterlesen:
Tim Ferriss: „Die 4 Stundenwoche“
Finanzielle Unabhängigkeit durch Auswandern?
Die besten Aktienstrategien!